Termine

12. Mai 2017 - 12. Mai 2017
Berlin
Kooperations-Veranstaltungen
Termin speichern (iCal)

REAL ESTATE BRAND AWARD 2017

Am 12. Mai 2017 ist es soweit: Die stärksten Marken der europäischen Immobilienwirtschaft werden vom EUREB-Institute mit dem REAL ESTATE BRAND AWARD prämiert. Bereits zum siebten Mal erhalten die Macher hinter den Marken für ihre Leistungen bei der Markenführung den begehrten Marken-Diamanten.

Markenbewusstsein

Markenführung und -bildung haben in den letzten Jahren in einem härter werdenden Wettbewerbsumfeld, in dem die Positionierung des eigenen Unternehmens von entscheidender Bedeutung ist, zusehends an Stellenwert gewonnen. Das EUREB-Institute wird dieser Entwicklung gerecht und liefert mit seinem Markenmodell die Grundlage zur Analyse der Performance der KPIs.

Größte Markenwertstudie der Branche

Im Rahmen der REAL ESTATE BRAND VALUE STUDY, ihres Zeichens größte empirische Markenwertstudie der Immobilienbranche, wurden rund 1200 Marken in insgesamt 26 Teilbranchen evaluiert. Die Auswertung der Befragung von mehr als 80.000 europäischen Branchenexperten ergab eine zuverlässige und vergleichbare Ermittlung des Markenwerts der Unternehmen.

Kür der Sieger

Zur Kür der Sieger mit der renommierten Auszeichnung für die stärkste Marke lädt das EUREB-Institute an diesem Tag in das AXICA am Brandenburger Tor ein. Unter der Schirmherrschaft des REAL ESTATE BRAND CLUB erfolgt die feierliche Prämierung der stärksten Immobilienmarken Europas. Die vom amerikanischen Stararchitekten Frank O. Gehry entworfene Location bildet den festlichen Rahmen für die Veranstaltung, die mit einer Keynote des internationalen Marken-Experten Michael Rewald, CEO KW 43 BRANDDESIGN, CMO Grey. Durch den Abend führt die N24-Moderatorin Miriam Pede.

Der ZIA ist Kooperationspartner des REAL ESTATE BRAND AWARD. Für Mitglieder besteht die Möglichkeit, vergünstigt Tische und Eintrittskarten zu bestellen.