Stellenausschreibungen des ZIA

Leiter (w/m/d) des Europabüros in Brüssel

Der Zentrale Immobilien Ausschuss e.V. (ZIA) ist der Spitzenverband der Immobilienwirtschaft. Er spricht durch seine Mitglieder, darunter 28 Verbände, für rund 37.000 Unternehmen der Branche entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Der ZIA gibt der Immobilienwirtschaft in ihrer ganzen Vielfalt eine umfassende und einheitliche Interessenvertretung, die ihrer Bedeutung für die Volkswirtschaft entspricht. Als Unternehmer- und Verbändeverband verleiht er der gesamten Immobilienwirtschaft eine Stimme auf nationaler und europäischer Ebene – und im Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI).

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Leiter (w/m/d) des Europabüros in Brüssel.

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Weiterer Auf- und Ausbau des ZIA Europabüros
  • Vertretung der Interessen der Immobilienwirtschaft gegenüber den Europäischen Institutionen und der Öffentlichkeit, insbesondere bei Anhörungen und Paneldiskussionen der europäischen Institutionen sowie in Stakeholder-Dialogen
  • Regelmäßige Berichterstattung und Steuerung von immobilienrelevanten europäischen Themen in Abstimmung mit der ZIA Geschäftsführung, der Berliner Geschäftsstelle und ehrenamtlichen Funktionsträgern
  • Durchführung von internen und externen Veranstaltungen (Empfänge, Dialoge, Gremiensitzungen)
  • Erarbeitung und Implementierung von Advocacy-Strategien zu allen ZIA-Themen in Abstimmung mit den ZIA-Fachabteilungen und dem Hauptstadtbüro Berlin
  • Strategische Politikberatung der ZIA-Fachgremien
  • Schnittstelle zu europäischen Dach- und Kooperationsverbänden

Welche Voraussetzungen sollten Sie mitbringen?

  • Akademischer Abschluss (Master/LL.M.) aus den Bereichen Rechts- oder Politikwissenschaft, idealerweise mit EU-Bezug (Europastudien, Europarecht)
  • Fundierte Kenntnisse über das Europäischen Gesetzgebungsverfahren, Delegierte/Durchführungsrechtsakte, und die Level-3 Verwaltungspraxis
  • Fundierte Kenntnisse in den Politikfeldern Banken- und Kapitalmarktrecht, sowie Energie- und Klimapolitik
  • Mehrjährige Berufserfahrung im EU-Kontext, bevorzugt in den EU-Institutionen oder Wirtschaftsverbänden
  • Verlässliches Netzwerk in den EU-Institutionen und bei Verbänden
  • Exzellente Kommunikationskompetenz
  • Einen Teamplayer mit Enthusiasmus, hoher Eigenmotivation, Entschlossenheit, Toleranz und interkultureller Kompetenz
  • Deutsche Sprachkenntnisse auf Muttersprachniveau, verhandlungssichere Englischkenntnisse, Sprachkenntnisse in Französisch sind von Vorteil
  • Sicheres Auftreten, hohe Belastbarkeit und Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen

Was können wir Ihnen bieten?

  • Vielseitiges und interessantes Betätigungsfeld an der Schnittstelle zwischen Politik und Verwaltung
  • Nette Kollegen in einem leistungsorientierten, dynamischen Team
  • Attraktive Vergütung
  • Arbeitsplatz in zentraler Lage

Sind Sie teamfähig und kommunikativ? Arbeiten Sie engagiert, zielorientiert und eigenständig? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf und Zeugnissen sowie Angaben zum Eintrittstermin und Gehaltsvorstellung. Bitte senden Sie Ihre Unter-lagen per E-Mail an bewerbung@zia-deutschland.de.

Für inhaltliche Rückfragen stehen Ihnen Herr Roman Büttner unter +49 30 2021 585 33 zur Verfügung.

ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.
Hauptstadtbüro
Leipziger Platz 9
10117 Berlin | Deutschland

Nach oben
Kontakt

Roman Büttner

Abteilungsleiter Verwaltung und Personal

Tel.: +49 30 2021 585 33