PRIIPs

Durch die PRIIPs-Verordnung (Verordnung (EU) Nr. 1286/2014) vom 26.11.2014 über Basisinformationsblätter für verpackte Anlageprodukte für Kleinanleger und Versicherungsanlageprodukte (PRIIP = Packaged Retail and Insurance-based Investment Products) ist ein europäisch harmonisierter Informationsstandard eingeführt worden. Als „verpackt“ gelten Produkte, die das Geld der Kunden indirekt am Kapitalmarkt anlegen oder deren Rückzahlungsanspruch in sonstiger Weise an die Wertentwicklung bestimmter Papiere oder Referenzwerte gekoppelt ist. Dazu gehören insbesondere Investmentfonds, kapitalbildende Lebensversicherungen und Zertifikate.

Mit der PRIIPs-VO, hat der europäische Gesetzgeber auf die breite Palette verschiedener Kurzinformationsblätter reagiert, die bisher für verschiedene Anlage- und Versicherungsprodukte im Markt zu finden waren. Ziel der PRIIPs-VO ist es, einen gemeinsamen Standard für diese Kurzinformationsblätter zu schaffen, durch den die Verständlichkeit und Vergleichbarkeit von Kurzinformationen verbessert werden soll. Einzelheiten zur Darstellung und zum Inhalt werden von sog. Level-II-Maßnahmen durch eine weitere europäische Verordnung festgelegt.

Die PRIIPs-VO gilt grundsätzlich ab dem 31.12.2017. Für geschlossene und offene AIF gilt allerdings eine Übergangsfrist bis zum 31.12.2019, innerhalb derer weiterhin die wesentlichen Anlegerinformationen (wAI) nach dem KAGB zu erstellen sind. Für geschlossene Spezial-AIF, die an semi-professionelle Anleger vertreiben, besteht seit dem 1. Januar 2017 die Möglichkeit zwischen der Verfassung einer wAI und einem PRIIPs-KID zu wählen.

Der seit dem 1. Januar 2018 in den ZIA integrierte bsi hat die Entstehung der PRIIPs-Verordnung, der Level-2-Vorschriften sowie weitere Verwaltungsverlautbarungen der Europäischen Aufsichtsbehörden (ESAs) bzw. der BaFin mit zahlreichen Stellungnahmen und Positionspapieren intensiv begleitet.

Der ZIA wird mit seinen Mitgliedern ein Muster-PRIIPs-KID erarbeiten.

Kontakt

Frederik Voigt

Abteilungsleiter Investitionskapital

Tel.: +49 30 303299 39