Presse

Zurück zur Übersicht
28. Mai 2020
Berlin
Energie und Umwelt

ZIA ist Partner der Berliner Energietage

Berlin, 28.05.2020 – Der Zentrale Immobilien Ausschuss ZIA, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, ist auch in diesem Jahr Partner der Berliner Energietage, die in diesem Jahr vom 26. Mai bis zum 17. Juni erstmals als „Digitaler Energiesommer“ stattfinden. In diesem Rahmen veranstaltet der ZIA unter dem Titel „Wirtschaftsimmobilien – Schlüssel zum Erreichen der Klimaschutzziele im Gebäudesektor“ am 4. Juni von 18 bis 19.30 Uhr eine Paneldiskussion, die sich unter anderem mit der Frage beschäftigt, ob ein nahezu klimaneutraler Gebäudebestand überhaupt ohne den Beitrag von Wirtschaftsimmobilien erreichbar ist. Vor dem Hintergrund der nationalen Umsetzung der ambitionierten europäischen Klimaschutzziele werden zudem Schnittmengen und Herausforderungen zwischen den beteiligten Sektoren erörtert.

Teilnehmer sind Michael Lowak (GETEC WÄRME & EFFIZIENZ GmbH), Norbert Unterharnscheidt (SEMODU AG), Christoph Kolpatzik (Stadtwerke Bremen swb AG) und Jan von Mallinckrodt (Union Investment Real Estate GmbH) sowie Thies Grothe (noventic GmbH). Ein Teilnehmer von ENGIE Deutschland GmbH ist angefragt. Das Event beginnt mit Impulsvorträgen von Prof. Dr.-Ing. Martin Neumann, MdB, Sprecher für Energiepolitik der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag sowie Katja Neumann, Leiterin der Unterabteilung IIC Wärme und Effizienz in Gebäuden im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Die Moderation übernimmt Maria Hill, Director Sustainability & Internal Services, ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG und Vorsitzende des ZIA-Ausschusses Energie und Gebäudetechnik. 

Nach oben
Kontakt

Jens Teschke

Abteilungsleiter Strategie und Kommunikation

Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

Tel.: +49 30 2021 585 17

André Hentz

Pressesprecher

Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

Tel.: +49 30 2021 585 23