Termine

29. September 2020 - 29. September 2020
Online-Veranstaltung
ZIA-Akademie-Webinar: Finanz- & Kapitalmarkt
Termin speichern (iCal)

WEBINAR: Geldwäscheprävention – Anforderungen für Kapitalverwaltungsgesellschaften

Jüngste und anstehende Novellierungen des Geldwäscherechts

29. September 2020
Teil 1: 10.00 - 12.00 Uhr
Pause: 12.00 - 14.00 Uhr
Teil 2: 14.00 - 16.00 Uhr

Intention

Dieses Webinar bietet einen umfassenden Einblick in die gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Pflichten zur Bekämpfung der Geldwäsche bei geschlossenen Fondsgestaltungen unter Beachtung praxisrelevanter jüngster und anstehender geldwäscherechtlicher Entwicklungen. Wir informieren zu aktuellen Themen und Sie können zudem Ihrer Schulungspflicht nachkommen.

Inhalte und Struktur

Praxisbezogen werden relevante Fragen und Pflichten behandelt. Die Teilnehmerbegrenzung dieser Veranstaltung ermöglicht den intensiven Austausch und es besteht ausreichend Zeit, auf individuelle Fragen einzugehen.

  1. Verpflichtung zur Geldwäsche- und Kriminalprävention
    typische Stakeholder im geschlossenen Fondsgeschäft / geldwäscherechtlich Verpflichtete / Asset-spezifische Besonderheiten im Immobilienfondsgeschäft (mit Exkurs 1: Studien Geldwäsche im Immobiliensektor) / § 25h KWG – v.a. auch Pflicht zur Kriminalprävention
  2. Sorgfaltspflichten im Rahmen der Geldwäschebekämpfung
    Dreh- und Angelpunkt: Know-your-customer-Prinzip / risikobasierter Ansatz (risk-based approach) / allgemeine Sorgfaltspflichten, insbesondere: Identifizierung  des Vertragspartners / Abklärung wirtschaftlich Berechtigter / PEP-Prüfung / Exkurs 2: jüngste geldwäscherechtliche Entwicklungen und Ausblick / Praxisfragen zur Geldwäscheidentifizierung
  3. Interne Organisation der Geldwäscheprävention
    Geldwäschebeauftragter  / Risikoanalyse / Jahresbericht des Geldwäschebeauftragten  / Ausführung durch Dritte und Auslagerungen / Untersuchungspflicht  / Pflicht zur Verdachtsmeldung  / Besonderheiten nach § 25h KWG (Exkurs 3: Kriminologie) / Unternehmenssanktionsrecht
  4. Handlungsempfehlungen für die Praxis und Diskussion offener Fragen

Der Dozent

Dr. Harald Feiler, Rechtsanwalt, Diplom-Betriebswirt (DH), GSK STOCKMANN

Angesprochene Zielgruppe

  • Geldwäschebeauftragte und deren Stellvertreter
  • Alle mit Geldwäschebekämpfung befassten Mitarbeiter, insbesondere aus den Abteilungen Compliance, Interne Revision und Recht

Preise

199 EUR für ZIA-Mitglieder
299 EUR
für Nichtmitglieder

Hinweis: Das Webinar ist als umfassende Schulung angelegt. Die Teilnehmer erhalten einen entsprechenden Nachweis für Interne Revisionen und Abschlussprüfer.