Termine

24. Februar 2021 - 24. Februar 2021
Online-Veranstaltung
ZIA-Akademie-Webinar: Kommunikation & Digitalisierung
Termin speichern (iCal)

WEBINAR: Digitalisierung – Toolbox für Organisation, Technologie und Trends

24. Februar 2021 | 10.00 - 14.30 Uhr

Intention

Die Bedeutung der Digitalisierung ist aktuell höher denn je. Trotzdem laufen die Prozesse teils schleppend im Unternehmen  – trotz guter Vorsätze, umfangreicher Investments und einem Team von Digitalisierungsexperten.
„Um Technikfragen kümmern sich die Jungs aus der IT, sollen die sich doch auch um die Digitalisierung kümmern!“ Diese Einstellung – gerade beim Management– ist jedoch der Feind einer erfolgreichen Digitalisierung schlechthin. Stattdessen sollten das Management (funktionsübergreifend) in die Transformation der Unternehmen tief eingebunden sein. Dazu braucht es ein fundiertes Know-how und ein Verständnis aktueller Trends der Digitalisierung. Hierbei geht es nicht nur um die Einführung von Technologiethemen wie KI, RPA oder Big Data, sondern auch um die Methoden, Trends und Etablierung neuer Geschäftsmodelle; und am Ende auch um die eigene Positionierung.

Inhalte und Struktur

  • Aktuelle Trends in Sachen Digitalisierung mit Bezug zur Immobilienwirtschaft
  • Gründe für die schleppende Digitalisierung im Unternehmen
  • Digitalkompetenz für die Geschäftsführung und das Management
  • Wie gelingt ein ganzheitlicher Ansatz in den Unternehmen

Der Dozent

Dr. Dominique Hoffmann
Partner Digital Advisory bei Warth & Klein Grant Thornton. Beratung von Geschäftsführern & Vorständen zu Themen rund um die Digitalisierung mittelständischer und börsennotierter Unternehmen der
Immobilienwirtschaft. Vorsitzender des AK Digitale Geschäftsmodelle des ZIA. (Interims-) CDO und CTO, Coach, Keynote Speaker und Fachautor.

Lerneffekte

keine Angaben

Angesprochene Zielgruppe

  • Abteilungsleiter
  • CFOs
  • CDOs
  • CTOs
  • CEO
  • Projektleiter
  • Controller
  • Aufsichtsräte

Preise*

650,- Euro Normalpreis (Nicht-Mitglieder)
450,- Euro ZIA-Mitglieder

* zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer (z.Z. 19%)