Termine

18. März 2021 - 18. März 2021
Online-Veranstaltung
ZIA-Akademie Webinar: Rechtsthemen | ZIA-Akademie-Webinar: Finanz- & Kapitalmarkt
Termin speichern (iCal)

WEBINAR: Steuerrecht: Umsatzsteuer & Immobilien

Handlungsempfehlungen und aktuelle Rechtsprechung

18. März 2021 | 10:00 - 15:00 Uhr

Intention

Den größten Teil der Steuereinnahmen des Bundes machte im Jahr 2019 mit ca. 119 Milliarden Euro die Umsatzsteuer aus. Dies entsprach einem Anteil an den gesamten Einnahmen des Bundes von rund 33,4 Prozent. Bei normalem Regelsteuersatz beträgt sie 19 %. Es gibt aber diverse Besonderheiten und Ausnahmen.

Der Dozent geht in dem Webinar auf die Besonderheiten der Umsatzsteuer bei Immobilienvermietungen- und verkäufen ein, auf den Vorsteuerabzug und die Vorsteuerkorrektur sowie die Steuerschuldnerschaft. Rundum wird Herr von Cölln auch auf die aktuellen gesetzlichen Regeln eingehen und Handlungsempfehlungen aussprechen.

Inhalte und Struktur

1. Option zur Steuerpflicht bei Vermietungs- und Verkauf

  • Soll ich optieren oder nicht? Bedeutung und Auswirkung der Option zur Umsatzsteuerpflicht
  • Die Teiloption bei gemischt (umsatzsteuerfrei- und umsatzsteuerpflichtig) genutzten Immobilien

2. Vorsteuerabzug

  • Aufteilung von Vorsteuern bei gemischter Nutzung (Vorsteuerschlüssel),
  • Nutzungsänderung, Gebäudeleerstand
  • Vorsteuerabzug während der Bauphase

3. Vorsteuerkorrektur gemäß § 15a UStG

  • Funktionsweise und Berechnung der Vorsteuerkorrektur nach § 15a UStG
  • § 15a UStG bei Verkauf der Immobilie (Geschäftsveräußerung im Ganzen vs. Grundstückslieferung)

4. Die umgekehrte Steuerschuldnerschaft gemäß § 13b UStG

  • Grundstücksveräußerung
  • Bauleistung
  • Leistungen eines im Ausland ansässigen Vertragspartners

5. Aktuelles

Der Dozent

Hans-Hinrich von Cölln, Rechtsanwalt, Steuerberater, ist Director in der Service Line Indirect Tax bei der Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Berlin. Er betreut nationale und internationale Mandate auf dem Gebiet des Umsatzsteuerrechts.

Hans-Hinrich von Cölln ist zudem Lehrbeauftragter für Umsatzsteuer und Verfahrensrecht an der Humboldt-Universität zu Berlin und für Sanierungssteuerrecht an der Universität Potsdam sowie Autor des Buches „Brennpunkte der Umsatzsteuer bei Immobilien“. Seit 2020 ist er Dozent für die ZIA Akademie, der Dachorganisation für die Immobilienwirtschaft.   

Lerneffekte

  • Erlernen der Bedeutung und Auswirkungen der Umsatzsteuer bei Errichtung, Erwerb, Halten und Veräußern der Immobilien.

  • Gestaltungsmöglichkeiten zur umsatzsteuerlichen Optimierung bzgl. der Immobilie erfahren.

  • Umsatzsteuer bereits bei der Konzeption richtig berücksichtigen.

Angesprochene Zielgruppe

  • Führungsebene
  • Abteilungsleiter
  • Kapitalmarkt/Bänker
  • Projektentwickler
  • Bestandshalter/Wohnungsunternehmen
  • Portfolio Manager
  • Wirtschaftsprüfer/Kanzleien

Preise*

499,- Euro Normalpreis (Nicht-Mitglieder)
399,- Euro ZIA-Mitglieder

* zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer (z.Z. 19%)