Termine

19. März 2021 - 19. März 2021
Online-Veranstaltung
ZIA-Akademie-Webinar: Kommunikation & Digitalisierung
Termin speichern (iCal)

WEBINAR: LinkedIn: Herzlich Willkommen im Ich-Kanal

19. März 2021 | 10.00 - 12.30 Uhr

Intention

Die Digitalisierung der Nachrichtenwelt verändert das Absender-Empfänger-Verhältnis komplett: die großen Medienmarken verlieren an Relevanz - in den Sozialen Netzwerken agiert der einstige „Leser“ selbst als „Nachrichten-Chef“. Auf diesen Rollentausch sind die meisten Unternehmen – und allen voran ihre Entscheidungsträger – kaum vorbereitet. Umso wichtiger ist es, die Funktionsweisen der sozialen Business-Netzwerke zu verstehen und zu begreifen, wie man dort nicht nur „eine gute Figur“ macht, sondern sich direkt mit seinen Kunden-/Zielgruppen vernetzt und Neugeschäft generiert. LinkedIn hat sich dazu als ideale Plattform etabliert, ist Jobbörse, Nachrichtenkanal und Influencer-Plattform in einem.

Inhalte und Struktur

Wir wollen mit dem Fokus auf LinkedIn über folgende Themen sprechen: 

  • Wie sieht ein guter / weniger guter Linkedin-Kanal aus?
  • Wie erhöhe ich meine Reichweite?
  • Wie sollten Posts gestaltet sein?
  • Wer postet und verlinked?
  • Welche Kanäle pushe ich? Personen versus Unternehmenskanal
  • Wie binde ich Business Influcencer in meine Kampagne ein?
  • Präsention und Diskussion – Texten eigener Posts

Die Dozentin

Miriam Beul ist Gründerin und Inhaberin der Netzwerkagentur für urbane Kommunikation "Texte + Talks". Als Moderatorin, Journalistin, Coach und Business Influencer hat sie 20 Jahre lang Erfahrung im Immobilienjournalismus gesammelt und wurde 2017 zur Immobilienjournalistin des Jahres gekürt. 2019 und 2020 war sie Preisträgerin beim German Brand Award, 2019 wurde sie mit dem Immobilien Manager Award in der Kategorie "Beste Kommunikation" ausgezeichnet.

Miriam Beul sitzt im Beirat von Yates Policy Partners.

Lerneffekte

Verständnis für Funktionsweise von Posts, Reichweite und Kampagnen als digitaler Gegenimpuls zur klassischen Print-PR mit Anzeigen und Medienäquivalenzwerten 

Preise*

399,- Euro Normalpreis (Nicht-Mitglieder)
299,- Euro ZIA-Mitglieder

* zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer (z.Z. 19%)