Termine

16. März 2021 - 16. März 2021
Online-Veranstaltung
ZIA-Akademie-Webinar: Projektentwicklung & Asset-Management
Termin speichern (iCal)

WEBINAR: Brownfields – Reaktivierung urbaner Brachflächenreserven: komplex, anspruchsvoll und risikobehaftet

16. März 2021 | 10:00 - 15:00 Uhr

Intention

In Deutschland gibt es rund 260.000 Brachflächen: Davon auch unzählige Flächen in (integrierte Brachflächenentwicklung) oder an den Metropolen der Republik. Es gibt also Baugrundstücke, die für die Entwicklung von Quartieren zur Verfügung stehen und die Reaktivierung von urbanen Flächenreserven erlauben. Die Komplexität der Brachflächenentwicklung ist jedoch nicht zu unterschätzen. Altlasten, Baumbestand, Artenschutz, kommunale Anforderungen, neue Versiegelung oder auch die Umwandlung von alten Bestandsgebäuden. Meist liegen auf solchen Brownfields besondere Herausforderungen die schnell zum wirtschaftlichen Risiko werden können. Hinzu kommt, bei Brownfields bedarf es Partner die entsprechendes Expertenwissen benötigen. Auf der anderen Seite: Die nachhaltige Entwicklung von Brownfields hat den charmanten Charakter einer Quartierentwicklung – neues Leben in alte Lagen.       

Der Workshop zeigt auf, welche Besonderheiten Brownfiels haben und welche politischen Einflüsse zu erwarten sind. Auf welche baulichen Feinheiten muss   geachtet werden, welche Nutzungspotenziale hat eine solche Fläche und wie eine praxisorientierte Herangehensweise auch unter wirtschaftlichen Aspekten  das Projekt zum Erfolg bringen.

Inhalte und Struktur

Theoretischer Teil (1/3):

  • Übersicht über die aktuelle politische Lage zum Thema Flächenknappheit und -potenziale
  • Abgrenzung unterschiedlicher Begriffsdefinitionen (Brownfieldentwicklung vs. Redevelopment)
  • Einführung in die Brownfield-Thematik (in Deutschland)
    - Regionale Schwerpunkte von Brownfield Entwicklungen

Praktisch orientierter Teil (2/3):

  • Übersicht notwendiger Partner bei Brownfield Entwicklungen
  • Ansprechpartner & involvierte Partner bei Behörden
  • Fördermittelmöglichkeiten
  • Leitfaden: Redevelopment
  • Vorgehensweise bei der Grundstücksbeurteilung
    Von der Ist-Analyse, über die Wirtschaftlichkeitsberechnung bis hin zum Kaufvertragsabschluss unter Berücksichtigung der Themen:
  • Boden(gutachten)
    - Baurecht
    - Finanzierung
    - Kaufvertrag
  • Best-Practice & Worst-Practice Erfahrungen:
    - Welche Projekte liefen gut – und was davon kann man adaptieren!
    - Welche Projekte scheitern – und warum!  

Der Dozent und die Dozentin

Raphael Thießen ist Geschäftsführer von Brownfield24. Vorher hat er bereits im Asset Management für die Hagedorn Revital GmbH gearbeitet. Der studierte Geograph und Immobilienfachwirt verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Real Estate. So war er u.a. für die METRO AG, METRO PROPERTIES und BNP Paribas Real Estate tätig. Brownfield24 ist eine digitale Plattform für Altlastenareale, Brachflächen und Revitalisierungsprojekte. Gegründet wurde das Unternehmen 2016. Mittlerweile besteht das Netzwerk aus über 110 Unternehmen, Kommunen und Verbänden. Neben Deutschland ist das junge Unternehmen auch in Österreich und der Schweiz vertreten. Die Plattform bringt Grundstückeigentümer mit passenden Dienstleistern für die Revitalisierung zusammen.

Lerneffekte

  • Brachflächenentwicklung: Welche Schritte sind bei einer Konversion zu beachten
  • Anforderungen an die kontaminierte Fläche
  • Expertenauswahl, kommunale Feinheiten
  • Fördermittel, die wichtigsten Bausteine für einige erfolgreiche Quartiersentwicklung.

Angesprochene Zielgruppe

  • Projektentwickler
  • Bauträger
  • Investoren
  • Corporates
  • Architekten
  • Kommunen

Preise*

299,- Euro Normalpreis (Nicht-Mitglieder)
199,- Euro ZIA-Mitglieder

* zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer (z.Z. 19%)

Bitte melden Sie sich über die untenstehende Mail bei uns an.
Weitere Details bekommen Sie dann zugesendet.
Das automatisierte Buchungsportal wird erst ab dem 7. Januar 2021 online stehen.