Termine

16. Mai 2018
Berlin
ZIA-Akademie
Termin speichern (iCal)

Workshop: MiFID II für Investmentvermögen – Neue Regeln bei Vertrieb und Konzeption

16. Mai 2018, 10.00 – 16.00 Uhr
ZIA-Geschäftsstelle (Seminarraum)
Georgenstraße 24, 10117 Berlin

Inhalte

Seit Anfang des Jahres gelten beim Vertrieb von Finanzprodukten die neuen Vorschriften der EU-Finanzmarktrichtlinie (MiFID II). Das neue Regelwerk ist umfangreich, komplex und an vielen Stellen noch auslegungsbedürftig. Auch Hersteller und Vertriebe von Sachwertinvestitionen müssen umdenken: Schon bei der Produktkonzeption müssen die Kapitalverwaltungsgesellschaften die Regeln beachten, die der Vertrieb später erfüllen muss. Bei MiFID II gehören hierzu nicht zuletzt die Zielmarktbestimmung, die Kostentransparenz, der Umgang mit finanziellen Anreizen und die Aufzeichnungspflichten.

Unser Workshop MiFID II für Investmentvermögen vermittelt einen Einblick in die relevanten Regelungen und gibt Ihnen praxistaugliche Lösungsansätze.

  • Anforderungen an den MiFID-regulierten Vertrieb, z.B.:
    - Product Governance, insb. Zielmarktbestimmung
    - Kostentransparenz
    - Zuwendungen
    - Taping
  • (Mitwirkungs-)Pflichten der Kapitalverwaltungsgesellschaften bzw. nicht MiFID-regulierter Emittenten, z.B.:
    - Mitwirkung bei der Bereitstellung vertriebsrelevanter Informationen
    - eigenständige Meldepflichten (z.B. Art. 26 MiFIR)
  • Herausforderungen in der Praxis, z.B.:
    - Vertriebsketten
    - Research
    - Kostenberechnung

Vorkenntnisse

Es werden keine besonderen Vorkenntnisse benötigt.

Zielgruppe

  • Geschäftsleiter
  • Mitarbeiter von Kapitalverwaltungsgesellschaften
  • Vertriebsgesellschaften und Assetmanager, die mit der Konzeption und dem Vertrieb von Alternativen Investmentfonds (AIF) befasst sind

Methoden

  • Anschauliche Erläuterung der regulatorischen Vorgaben anhand von Beispielen aus der Beratungspraxis
  • Vorstellung und gemeinsame Erörterung der Vorzüge und Nachteile unterschiedlicher Lösungsansätze

Lernziele

  • Überblick über alle wesentlichen Aspekte der gesetzlichen Neuerungen
  • Einschätzung des Anpassungsbedarfs für das eigene Unternehmen

Referenten

Robert Kramer, Rechtsanwalt, Partner
GSK STOCKMANN

Philippe Lorenz, Rechtsanwalt, Associate
GSK STOCKMANN

Preise

590,- Euro* Normalpreis
390,- Euro* ZIA-Mitglieder

*zzgl. MwSt.

Die Teilnahme ist auf 25 Personen begrenzt.
Die Teilnahmegebühr versteht sich exklusive Übernachtung.