Termine

27. März 2019 - 27. März 2019
Berlin
ZIA-Akademie
Termin speichern (iCal)

Fachtagung Hotelimmobilien der ZIA-Akademie

27. März 2019 | 09.00 - 17.00 Uhr
ZIA-Geschäftsstelle
Leipziger Platz 9 | 10117 Berlin

Programm

  • 09.00 Uhr
    Registrierung
  • 09.15 – 09.30 Uhr
    Begrüßung und Einführung
    Olaf Steinhage, Horwath HTL Germany, Ausschussvorsitzender Hotelimmobilien ZIA
  • 09.30 – 10.15 Uhr
    Hotelmarkt Deutschland – Kennzahlen der A- und B- Standorte im Langzeitvergleich
    Maximilian Paul, Christie & Co
    Christian Strieder, STR
  • 10.15 – 11.00 Uhr
    Entwicklung von Bau- und Investitionskosten – wo sind die Preistreiber und welchen Einfluss haben die gesetzlichen Anforderungen?
    Matthias Hellriegel, Malmendier Hellriegel
  • 11.00 – 11.30 Uhr
    Kaffeepause
  • 11.30 – 12.15 Uhr
    Wie reagieren Betreiber und Entwickler auf die steigenden Preise?
    Tina Haller, KPMG
  • 12.15 – 13.00 Uhr
    Serviced Apartments – ein Markt im Trendrausch
    Anett Gregorius, Apartmentservice
    Michael Struck, Ruby
  • 13.00 – 14.00 Uhr
    Mittagessen

In der Zeit von 14.00 Uhr bis 16.45 Uhr finden rollierend Gruppensession á 45 Min statt. Jede/r Teilnehmer/in nimmt an allen Sessions teil. Die Einteilung in die Gruppen erfolgt vor Ort.

  • Session 1: Anforderungen an die Vertragsgestaltung durch steuerliche Änderungen – insbesondere FF&E und kein Ende
    Marc P. Werner, LL.M,  Hogan Lovells International LLP
  • Session 2: FF&E und kein Ende – Steuerliche Betrachtungsweise und Auswirkung auf die Immobilienbewertung
    Anke Bendschneider, Trinavis
    Christine Meyer, Cushman&Wakefield
  • 15.30 bis 16.00 Uhr
    Kaffeepause
  • Session 3: Hotelkonzepte und Quartiersentwicklung
    tbd
  • 16.45 – 17.00 Uhr
    Feedback Diskussion
    Olaf Steinhage und Referenten der Sessions
  • 17.00 Uhr
    Ende der Fachtagung

Der Preis beträgt für Mitglieder 390,00 €,
für Nicht-Mitglieder 590,00 €.

*Die Leistung ist gemäß § 4 Nr. 22a UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Die Teilnahme ist auf 60 Personen begrenzt.
Die Teilnahmegebühr versteht sich inklusive Verpflegung und Seminarunterlagen.

Die Veranstaltung findet von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt.