Termine

27. November 2019 - 27. November 2019
Frankfurt am Main
Kooperations-Veranstaltungen
Termin speichern (iCal)

Real Estate Finance Day 2019

Immobilien- und Finanzbranche im Dialog
6. Jahreskonferenz in der Frankfurt School of Finance & Management

27. November 2019

Der Run von heimischen und internationalen Investoren auf deutsche Immobilien hält an. Vor allem in den deutschen Großstädten stehen die potentiellen Käufer Schlange, um Objekte zu erwerben. Der Trend ist ungebrochen und die Preisspirale dreht sich weiter nach oben. Mahner sprechen bereits seit längerem von einer sich abzeichnenden Immobilienblase hierzulande. Optimisten sehen das naturgemäß anders; für Pessimisten steht sie dagegen außer Frage – lediglich der Zeitpunkt, wann der Markt kippt, ist für sie noch unklar. Dazu kommt die nach wie vor gut laufende Konjunktur, die den Büromarkt beflügelt.

Doch das Ende der Niedrigzinsphase in der Eurozone und der Brexit kommen. Das wird Auswirkungen für die Immobilien- und Finanzbranche haben. Außerdem scheint die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft unaufhaltsam voranzuschreiten. Wie sollen sich Immobilienwirtschaft und die Finanzbranche dazu verhalten und welche Chancen oder Risiken sehen sie in dieser Entwicklung? Werden die bisherigen großen Player plötzlich zu Gejagten der immer neuen PropTech und FinTech oder sehen sie diese als Marktbereicherung? Wie wird sich die Immobilienfinanzierung unter diesen neuen Umständen verändern und was kommt nach der Zeit des billigen Geldes?

Für diese und andere aktuelle Fragen bietet auch in diesem Jahr der "Real Estate Finance Day" eine Plattform, um durch Diskussionen und Dialog den Austausch und das Verständnis zwischen der Immobilien- und der Finanzbranche zu fördern und zu intensivieren.

Als ZIA-Mitglied können Sie sich zum vergünstigten Preis von 350,- € zzgl. 19 % MwSt. zur Veranstaltung anmelden.