Termine

27. September 2019
Frankfurt a.M.
Kooperations-Veranstaltungen
Termin speichern (iCal)

12. PLATOWFORUM Beteiligungen 2019

Investieren in Sachwerte: Trends, Produkte, Rahmenbedingungen

27. SEPTEMBER 2019
HOTEL JUMEIRAH (FRANKFURT AM MAIN)

Das Niedrigzinsumfeld hat das Interesse der Anleger in Richtung höher verzinster Sachinvestitionen gesteigert. Der deutsche Fondsmarkt hat sich in den ersten drei Monaten des Jahres solide entwickelt. Der Großteil der Zuflüsse floss in Spezialfonds. Das von den Fondsgesellschaften verwaltete Netto-Vermögen in Immobilienfonds ist seit Ende März 2015 um 20% gestiegen.

Themen

  • Regulatorisches, Marktüberblick und Digitalisierungstrends
  • Brexit: Folgen für die Fonds- und Finanzbranche
  • Internationale Immobilien-Wertsteigerungsstrategien
  • Service KVG, überwiegen die Vorteile?
  • Chancen mit "Modernen-Wohnkonzepten"
  • Rendite, Sicherheit und Nachhaltigkeit: Megatred Erneuerbare Energien
  • Chancen mit US-Immobilien
  • Verleihung des PLATOW-Immobilien-Awards

Ziel der Veranstaltung

Seit dem Tiefpunkt im Jahr 2009 haben sich für die Beteiligungsbranche erhebliche Veränderungen ergeben: Zum einen sind sowohl Investoren als auch finanzierende Banken vorsichtiger und selektiver geworden, zum anderen wurden zahlreiche regulative Neuerungen eingeführt. Wie werden sich die einzelnen Beteiligungssegmente in 2019/2020 entwickeln? Was will und wie differenziert der Kunde noch? Diese und weitere Fragen beantworten Ihnen unsere Experten des 12. PLATOWFORUMS Beteiligungen 2019. Abgerundet wird die Konferenz auch in diesem Jahr durch den PLATOW Immobilien Award.

Diskutieren Sie mit den Spitzenvertretern der Beteiligungsbranche über Anlegerziele sowie Trends, Produkte und Rahmenbedingungen 2019/2020. Nutzen Sie den Austausch für Ihre tägliche Praxis.

Teilnehmerkreis

Die Konferenz richtet sich an private und institutionelle Investoren von Investmentvermögen, Geschäftsführer und Führungskräfte von Emittenten sowie an Leiter und Mitarbeiter des Fondsvertriebs und deren Rechts- und Finanzberater.

ZIA-Mitglieder zahlen bei Anmeldung unter dem Stichwort "ZIA-Mitglied" bis zum 15.8. die reduzierte Teilnahmegebühr von nur 150 Euro (regulär 890 Euro) Euro zzgl. MwSt.