Termine

11. Februar 2020 - 11. Februar 2020
Berlin
ZIA-Akademie: Kommunikation & Digitalisierung
Termin speichern (iCal)

Workshop: Die Tokenisierung von Immobilienanlagen

11. Februar 2020 | von 10:00 bis 16:00 Uhr
ZIA-Akademie | ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.
Leipziger Platz 9 | 10117 Berlin

Intention

Der Workshop gibt einen Überblick über den Markt Digitaler Assets mit Schwerpunkt Immobilien. Darüber hinaus werden ausführlich die rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten sowie die steuerlichen Auswirkungen dargestellt. Abgerundet wird der Workshop durch eine Einführung in die Themen Verwahrung von digitalen Assets, Vertrieb sowie Compliance.

Inhalte und Struktur

1.    Marktüberblick Digitale Assets
2.    Rechtliche Gestaltung von digitalen Anlageprodukten für Immobilien
3.    Steuern und digitale Assets
4.    Das Ökosystem digitaler Assets:
-    Verwahrung
-    Vertrieb
-    Zweitmarkt

Die Dozenten

  • Eric Romba, Rechtsanwalt und Partner, lindenpartners Berlin
  • Dr. Robert Oppenheim, Rechtsanwalt und Partner, lindenpartners Berlin

Beide Dozenten verfügen über praktische Erfahrung in der Tokenisierung von digitalen Assets. Sie haben u.a. die erste tokenisierte Schuldverschreibung mit einem von der BaFin gebilligten EU-Wertpapierprospekt in Deutschland erstellt. Daneben beraten Sie umfassend regulierte Institute in den Themen Verwahrung, Vertrieb und Sekundärmärkte.

Angesprochene Zielgruppe

  • C-Level
  • Geschäftsführer Kapitalverwaltungsgesellschaften
  • Mitarbeiter mit Verantwortung für Produktkonzeption und Business Development und/ oder Digitalisierung
  • General/ Legal Counsel

Preise*

650,- Euro Normalpreis
450,- Euro ZIA-Mitglieder

* zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer (z.Z. 19%). Die Teilnahme ist auf 25 Personen begrenzt. Die Teilnahmegebühr versteht sich inklusive Verpflegung und Schulungsunterlagen.