Termine

03. März 2020 - 03. März 2020
Berlin
ZIA-Akademie: Kommunikation & Digitalisierung
Termin speichern (iCal)

Workshop: Robotic Process Automation (RPA) – Eine praktische Einführung

3. März 2020 | von 10:00 bis 16:00 Uhr
ZIA-Akademie | ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.
Leipziger Platz 9 | 10117 Berlin

Intention

Robotic Process Automation zählt zu den wichtigsten Werkzeugen der künftigen Arbeitswelt. Die Softwareroboter haben das Potential, spürbare Entlastungen im Tagesgeschäft zu ermöglichen. Der Workshop verfolgt das Ziel, Sie initial mit der Thematik vertraut zu machen: Sie werden nach der Veranstaltung die Funktionsweise von RPA verstehen und Ihre Prozesse gezielt nach Automatisierungspotential analysieren können.

Inhalte und Struktur

  • Was ist Robotic Process Automation?
  • Wie funktioniert RPA und was kann es?
  • Vor- & Nachteile von Robotik in der Prozessautomatisierung
  • Welche Rollen und Funktionen sieht RPA vor?
  • Eignen sich meine Prozesse für RPA?
  • Wie kann ich RPA implementieren?

Der Dozent

Gabriel Bogantes Aguilar war nach dem Studium der Betriebswirtschaft bei der ECE Projektmanagement GmbH und im Asset Management der Union Investment Real Estate GmbH beschäftigt. Bei Union Investment Real Estate GmbH arbeitet er nun als Business Development Manager - Digitalisierung. Gemeinsam mit seinen Kollegen ist er für die digitale Transformation der Union Investment Real Estate verantwortlich und mit zahlreichen Digitalisierungsmaßnahmen betraut. Unter anderem führt er im Hause zurzeit RPA ein.

Angesprochene Zielgruppe

Führungskräfte & Mitarbeiter aus Bereichen mit repetitiven Prozessen die bisher noch keine Berührungspunkte mit Robotic Process Automation hatten.

Preise*

650,- Euro Normalpreis
450,- Euro ZIA-Mitglieder

* zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer (z.Z. 19%). Die Teilnahme ist auf 25 Personen begrenzt. Die Teilnahmegebühr versteht sich inklusive Verpflegung und Schulungsunterlagen.