Büroimmobilien

Schwerpunktthemen des ZIA

Ein Kernproblem des Büroimmobilien-Segments ist das unsichere regulatorische Umfeld für Mieter, Vermieter und Investoren. Zahlreiche neue und bestehende Regulierungsansätze
verunsichern die Branche, verteuern neue sowie bestehende Büroflächen und hemmen notwendige Investitionen und Innovationen in dem Segment. Letztendlich führt das zu einer Gefährdung der Produktivitätssteigerung der deutschen Industrie.

Schwerpunkte des ZIA im Themenumfeld von Büroimmobilien

  • Verbesserungen im Baurecht, damit Büroimmobilien in urbanen Gebieten ermöglicht werden
  • EnEV und weitere neue klimapolitische Restriktionen, die zu einer weiteren Verteuerung der Herstellungskosten führen
  • Finanzmarktregulierungsstandards, die zu einer Verschlechterung der Kreditgewährung durch die Banken und zu einer Verunsicherung von professionellen Anlegern führen
  • Transparenz des Marktes die es zu verbessern gilt, u.a. auch durch die Begleitung und Vergabe von Studien
  • Austausch mit den potentiellen Büronutzern zur Produktinnovation
Nach oben