Gesundheits- und Sozialimmobilien

Ob altersgerechtes Wohnen, zeitgemäße Pflege – in den eigenen vier Wänden oder extern – oder der Einsatz digitaler Möglichkeiten für die Pflege von älteren Menschen: Die demographische Entwicklung in Deutschland verpflichtet dazu, Lösungen und Konzepte für das Leben und Wohnen im Alter zu finden. Die Professionalisierung, die Transparenz der einzelnen Teilsegmente von Gesundheitsimmobilien sowie die Verbesserung der strukturellen Rahmenbedingungen spielen hierbei eine entscheidende Rolle.

Nach oben
Kontakt

Jan-Hendrik Jessen

Ausschussvorsitzender Gesundheitsimmobilien
PATRIZIA, Head of Fund Management Operated Properties

Andreas Schlüter

Referent Wohnen, Hotel und Gesundheitsimmobilien

Tel.: +49 30 2021 585 46