Employer Branding

Viele Unternehmen verlassen sich darauf, dass potenzielle Mitarbeiter automatisch auf sie aufmerksam werden. Ein Trugschluss. Die Suche nach qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kann zum Engpass werden, wenn man sich nicht als attraktiver Arbeitgeber positioniert.

Der ´war for talents´ ist in vollem Gange. Die Unternehmen müssen sich, um weiterhin erfolgreich am Markt agieren zu können, als attraktive Arbeitgeber aufstellen. Jedes Unternehmen muss für sich entscheiden, mit welchen Maßnahmen und welcher „Marke“ es in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden möchte. Der Prozess, sich von Wettbewerbern abzuheben und eine positiv assoziierte Marke aufzubauen, ist ein langwieriger Prozess, der auch den steten externen Markteinflüssen unterliegt. Der ZIA hat diverse Initiativen ergriffen, die unterstützend beim Aufbau eines positiven Branchenimages wirken.

Nach oben
Kontakt

Daniel Förste

Referent Stadtentwicklung

Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

Tel.: +49 30 2021 585 26